BT2012 (Titel)

Inomatic Bedienteile (mit CiA447 Protokoll)

Bei all unseren Bedienteilen, die mit einer direkten CAN Verbindung ausgestattet sind, legen wir besonderen Wert auf die zuverlässige und einfache Anwendung. Einige unserer Bedienteile verfügen bereits heute über den aktuellen CiA447 Standard, wodurch eine direkte Kommunikation zwischen Sondersignalanlagen oder sonstigen verbauten CiA447 Komponenten aufgebaut werden kann.

Produkte

CAN-Bus mit CiA447 Protokoll

Inomatic Bedienteile mit der CAN-Bus Schnittstelle zeichnen sich durch ihre lange Lebensdauer und ihre kleine, kompakte Bauweise aus, die über einen integrierten Summer zur akustischen Warnung verfügen. Durch das CAN-Bus System mit CiA447 Protokoll besteht extrem wenig Verdrahtungsaufwand, sodass das System beim Einbau unkompliziert eingesetzt werden kann. Auf Wunsch können wir auch kundenspezifische CAN-Protokolle einbinden, damit Sie Ihr Bestandssystem mit unseren Bedienteilen steuern können.

Individuelle Konfiguration

Unser Portfolio der Produkte reicht von einfachen Bedienteilen mit drei Tasten bis hin zu umfangreichen, aber kompakten Bedienelementen mit bis zu 19 Tasten. Jede von ihnen wird durch RGBW LEDs beleuchtet, wodurch der jeweilige Funktionsstatus farblich angezeigt werden kann – für eine optimale Funktionsrückmeldung. Die austauschbaren Einschubfolien ermöglichen ein individuelles Belegen der Tasten mit vorgefertigten oder selbst erstellten Symbolen. Hierbei stellen wir Ihnen einen Folienkonfigurator bereit, um in möglichst kurzer Zeit die für Ihren Anwendungsbereich passende Folie zu erstellen.

Durch die Einschubschlitze auf der Rückseite jedes Bedienteiles können die Icons zu jedem Zeitpunkt ausgetauscht werden. All diese Konfigurationsmöglichkeiten der Funktionen in nur einem System erlaubt es Ihnen, Ihre Bedienteile genauso einzurichten, wie Sie es benötigen. Ein kundenfreundliches Format, sowie individuelle Gestaltungsmöglichkeit der Geräte sind für uns selbstverständlich.

Wo werden Bedienteile verwendet?

Das CANopen-Anwendungsprofil CiA447 dient als Schnittstelle, die in offenen Kommunikationssystemen Verwendung findet. Typische Anwendungsgebiete sind Sonderfahrzeuge bzw. Personenkraftwagen wie Rettungs- oder Polizeiwagen, Landmaschinen, aber auch Wohnmobile. Die CAN Schnittstelle mit CiA 447 Protokoll kann auch bei Taxi-Fahrzeugen angewendet werden, um eine Verbindung zwischen Fahrer und Zentrale herzustellen sowie ein Navigationstracking zu erreichen.

Mehr

PICO_FP

Steuerungen

Mehr erfahren
Sensoren (Titel)

Sensoren

Mehr erfahren
Relais_Module (Titel)

Relais und Module

Mehr erfahren
Displays, Mangora X7, inomatic, Touch display, bedienteil, can bus

Displays

Mehr erfahren
Batteriemanagement

Batteriemanagement

Mehr erfahren
CanTronic

CAN-Bus Adapter

Mehr erfahren
Zubehör

Zubehör

Mehr erfahren